Zurück zu Kontakt

Über Veera Schwalm IT Service

Veera Schwalm IT Service unterstützt Unternehmen dabei die gesamte IT Infrastruktur auf eine dauerhaft wirtschaftlich erfolgreiche Höhe zu heben. Dies erreichen wir durch den konsequenten Einsatz von bewährten Open-Source-Produkten. Der Kundennutzen zeigt sich vor allem in den reduzierten Lizenz-Kosten, sowie durch den erheblich geringeren Unterhaltsaufwand der IT Infrastruktur, dank der zentralen Management Plattform UCS.

Unser Dienstleistung umfassen Beratungen, Implementationen, sowie den Betrieb von gesamten IT Infrastrukturen, je nach Kundenbedürfnis, intern, in der Cloud, oder durch Hybride Lösungen.

Dabei arbeiten wir eng mit mit der „Univention GmbH“ zusammen.

Die Univention GmbH ist führender Anbieter von Open Source-Produkten für den Betrieb und das Management von IT-Infrastruktur.

Kernprodukt ist Univention Corporate Server (UCS), eine flexible, wirtschaftliche und erfolgreiche Alternative zu Serverlösungen von Microsoft. UCS enthält umfassende Active Directory-Funktionen und ein App Center, über das sich Enterprise-Anwendungen integrieren und betreiben lassen.

UCS ermöglicht webbasiertes IT-Management und lässt sich in Organisationen jeder Größe einsetzen. Das Produkt wird als klassische Serverlösung, in der Cloud oder für hybride IT-Umgebungen genutzt. Es lässt sich als Bestandteil vorhandener Microsoft-Infrastrukturen betreiben und unterstützt die einfache Ablösung von Microsoft Windows-Domänen.

Univention liefert mit Univention Corporate Client (UCC) eine Managementlösung für Ubuntu, sowie mit UCS@school ein Komplettsystem für Betrieb und Management von IT in Schulen.

Univention verfügt über ein weltweites Partnernetzwerk und Niederlassungen in Europa und Nordamerika.

Das gemeinsame Ziel von Veera und Univention ist: Einfache Kombinierbarkeit von Informationstechnologien

Unser Ziel ist, alle im Unternehmenseinsatz üblichen Softwareanwendungen, die on- und off-premises bereitgestellt werden, über eine einzige Plattform miteinander zu kombinieren und zu integrieren. So sorgen wir für ein effizientes, zentrales und einheitliches IT-Management aller Anwendungen in und jenseits der Cloud sowie aller Benutzer.

Dabei ist unsere Stärke üblichen konventionelle Unternehmens-Softwarelösungen, mit intensiv getesteter Open Source-Software zu einer funktionierenden Einheit, zu verbinden. Das Erkennen von Kundennutzen im bereits Vorhandenem, sowie das Erweitern und die Sicherung eines Qualitäts- und Verantwortungsstandards für die gesamte Produktpalette stehen dabei im Vordergrund. Offenheit ermöglicht die Anpassung aller Module und Systeme – und weil wir überzeugt sind, dass gute Software nur dann funktioniert und mit unterschiedlichen Lösungen kombinierbar ist, wenn keine Geheimnisse existieren – werden alle Quelltexte unter Open Source-Lizenzen veröffentlicht.

Das bedeutet für Sie: Wirtschaftlichkeit und Unabhängigkeit für eine flexible und sichere IT-Zukunft Ihres Unternehmens.